Casilla de CostaCasilla de Costa

Ausländer bevorzugen die Kanarischen Inseln beim Immobilienkauf

Mai 18, 2023
  • Compartir

Häuser in Spanien kaufen. Wenn es um den Kauf von Häusern in Spanien geht, bevorzugen die Ausländer weiterhin die Kanarischen Inseln. Dies geht aus den jüngsten Daten des Immobilienregisters hervor.

Der Anstieg der Nachfrage ist ein Zeichen für die gute Gesundheit des Immobiliensektors auf dem Archipel. Und dass es ein guter Zeitpunkt ist, um in den Kauf eines Hauses auf einer der Inseln zu investieren.

Engländer, Deutsche und Italiener sind am meisten interessiert

Im vergangenen Jahr waren die Kanarischen Inseln die zweitbeliebteste autonome Gemeinschaft Spaniens bei Ausländern, wenn es um den Kauf von Immobilien ging. Nur die Balearen lagen leicht vor ihnen. Dies geht aus dem Jahrbuch 2022 der Immobilienregisterstatistik hervor. Darin sind praktisch alle spanischen Immobilienregister vertreten. Diese wiederum setzen sich aus rund 1.100 über das ganze Land verteilten Büros zusammen. Mit anderen Worten, die gesammelten Informationen sind sehr aussagekräftig.

Im Jahr 2022 erwarben Ausländer 13,8 % der Wohnungen in Spanien. Eine Zahl, die über den 10,8 % von 2021 liegt. Diese Prozentsätze brechen mit dem rückläufigen Trend der letzten Jahre.

Die Liste der autonomen Gemeinschaften, die von dieser Art von Käufern bevorzugt werden, wird von den Balearen mit 34,4 % angeführt. Es folgen die Kanarischen Inseln mit 28,6 %. Dahinter folgen die Valencianische Gemeinschaft mit 26,8 % und Murcia mit 19,1 %.

Das Vereinigte Königreich und Deutschland führen die Rangliste der Nationalitäten mit dem größten Interesse am Kauf von Immobilien in Spanien an. Neben den britischen Staatsbürgern führen auch die Deutschen diesen Trend an. Und viele von ihnen entscheiden sich für einen Wohnsitz auf den Kanarischen Inseln. Auch die Italiener zeigen ein großes Interesse am Immobiliensektor des Archipels.

All dies macht den Kauf einer Immobilie auf den Kanarischen Inseln derzeit zu einer empfehlenswerten Investition. Und das gilt insbesondere für Fuerteventura.

Ein Haus auf Fuerteventura besitzen: eine gute Investition

Viele der Gründe für das Interesse an Fuerteventura sind wohl jedem bekannt. Das ganzjährig milde und angenehme Klima lädt dazu ein, den kalten und nassen Wintern Europas zu entfliehen. Die beeindruckende Vielfalt der Naturlandschaften. Dies erleichtert die Ausübung einer breiten Palette von Outdoor-Aktivitäten. Vom Wassersport bis zum Wandern und Radfahren. Nicht zu vergessen der entspannte und lockere Lebensstil. Und eine reiche und vielfältige Kultur, zu der auch eine außergewöhnliche Gastronomie gehört. Dies ist eine Insel, auf der das Leben wirklich gut ist.

Abgesehen von den oben genannten und anderen Gründen gibt es auch eine klare wirtschaftliche Motivation. Die Kanaren bieten eine attraktive Investitionsmöglichkeit. Dies sind die wichtigsten Faktoren, die dies bewirken:

  • Die Immobilienpreise sind im Vergleich zu anderen Teilen Europas relativ niedrig. Dies ist teilweise auf die Erholung des Immobilienmarktes zurückzuführen.
  • Der Archipel ist ein beliebtes Reiseziel. Und es ist ein ganzjähriges Reiseziel. Das bedeutet, dass Immobilien zu jeder Jahreszeit problemlos als Ferienunterkünfte vermietet werden können. Sogar im Winter. Vor allem jene in Küstennähe. In jedem Fall bringt dies dem Immobilieneigentümer ein interessantes Zusatzeinkommen.
  • Die kanarische Regierung bietet besondere steuerliche Anreize. Der Archipel hat ein anderes Steuersystem als der Rest Spaniens. Es wird keine Mehrwertsteuer erhoben, sondern die IGIC (Impuesto General Indirecto Canario), mit niedrigeren allgemeinen Steuersätzen.

Luxuriöse Villen am Meer

Es ist klar, dass der Kauf einer Immobilie auf den Kanarischen Inseln in jedem Fall eine Investition in die Zukunft ist. Gegenwärtig bieten der Archipel im Allgemeinen und Fuerteventura im Besonderen eine attraktive Investitionsmöglichkeit. Und im Moment gibt es keine Anzeichen dafür, dass sich dies ändern wird.

Fuerteventura verfügt über einige wirklich privilegierte Gebiete. So zum Beispiel die Siedlung Casilla de Costa. Sie befindet sich in unmittelbarer Nähe einiger der spektakulärsten Strände in Europa. Und zu den malerischsten Dörfern der Insel. Die Villen bieten Ihnen Natur, Luxus, Ruhe, Privatsphäre, Komfort und Sicherheit. Lernen Sie sie kennen. Rufen Sie uns an unter +34 91 630 70 94, schicken Sie uns eine E-Mail an info@casilladecosta.com oder füllen Sie dieses einfache Formular aus, und wir werden uns so schnell wie möglich mit Ihnen in Verbindung setzen.

Previous

Qualität der Materialien und Herstellungsstandards

Next

Interessieren Sie sich für Immobilien zum Verkauf auf Fuerteventura?

Phone icon
Llama / Call now!
WhatsApp icon
WhatsApp